Videos Arbeitsrecht
Videos Familienrecht
Videos Mietrecht

Videos Arbeitsrecht

Der aktuelle Videotipp

Corona - Arbeitsverhältnis in der Insolvenz
Vorschaubild

In Zeiten der Corona-Krise durch Kontaktverbote, Ladenschliessungen, Unterbrechung von Lieferketten und leere Auftragsbücher sehen sich viele Firmen einer möglichen Insolvenz gegenüber. Sehen Sie in diesem Video, was mit Ihrem Arbeitsverhältnis und Lohnanspruch in der Insolvenz passiert und worauf Firmeninhaber in der Insolvenz des Betriebes achten müssen.



Alle Videotipps im Überblick

Arbeitsrecht




Videos Familienrecht

Der aktuelle Videotipp

Umgangsrecht in Corona-Zeiten
Vorschaubild

Getrenntlebende Eltern haben oft Streit über die Gesundheitsfragen beim Umgang. Nun kommt mit Corona eine neue Dimension in die Streitigkeiten: Behördliche Verbote und Empfehlungen, Kontaktsperren und regionale Ausgangsverbote. Die Sorgen, die wir alle uns derzeit machen, haben eine ganz andere Dimension. Bedeutet das nun, dass der getrenntlebende Elternteil außen vor bleiben und auf den Kontakt mit seinem Kind verzichten muss? Erfahren Sie in diesem Video, wie die Rechtslage dazu ist.



Alle Videotipps im Überblick

Familienrecht




Videos Mietrecht

Der aktuelle Videotipp

Corona - Was Gewerberaummieter jetzt wissen müssen
Vorschaubild

Die sich ausbreitende Corona-Pandemie trifft vor allen Dingen kleinere Unternehmer wirtschaftlich sehr hart. Der plötzliche Wegfall von Aufträgen, die persönliche Betroffenheit des Unternehmers oder die staatlich angeordneten Schutzmaßnahmen können zu erheblichen Umsatzeinbußen bis hin zum geschäftlichen Ruin führen. Sehen Sie in diesem Video, wie Umsatzeinbußen oder eine angeordnete Betriebsschließung bei angemieteten Geschäftsräumen mietrechtlich zu beurteilen sind.



Alle Videotipps im Überblick

Mietrecht




Kontakt
Prozesskostenhilfe

Ihre Nachricht an Kanzleivorort:



Bitte laden Sie hier das Prozeßkostenhilfe/-Verfahrenskostenhilfeformular herunter und bringen es vollständig ausgefüllt und unterschrieben in unser Büro. Bitte fügen Sie möglichst alle Anlagen bei, das erspart Ihnen und uns unnötigen Briefwechsel mit dem zuständigen Gericht. Die Gerichte sind sehr genau geworden. Bitte fügen Sie zu allen Angaben Belege bei. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Prozesskostenhilfe-PDF herunterladen
RAin Vogel
RAin Arnold
RAin Gramkow

Rechtsanwältin Dagmar Vogel ist seit 1999 als Rechtsanwältin zugelassen und seitdem in Oberhausen tätig.

Sie ist tätig in den Bereichen Familienrecht, Sozialrecht, Arbeitsrecht und Strafrecht.

Nach und nach hat sie die Fachanwaltschaften Familienrecht, Sozialrecht und Arbeitsrecht erworben.

Rechtsanwältin Cordula Arnold ist seit 2001 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und ist nach zweijähriger Tätigkeit in einer Berliner Rechtsanwaltskanzlei ins Ruhrgebiet zurückgekehrt.

Sie ist seit 17 Jahre als Rechtsanwältin in Oberhausen tätig in den Bereichen Familienrecht, Sozialrecht und Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Seit 2005 ist sie Fachanwältin für Familienrecht und ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich des Miet- und Wohnungseigentumsrechts.

Rechtsanwältin Astrid Gramckow ist seit 1998 als Rechtsanwältin zugelassen und war zunächst 17 Jahre als Rechtsanwältin in Norddeutschland tätig.

Seit ihrer Rückkehr ins Ruhrgebiet im Jahr 2015 verstärkt sie unsere juristische Kompetenz in den Bereichen Familienrecht, Sozialrecht, Versicherungsrecht und Verkehrsrecht.

Sie ist seit 2017 Fachanwältin für Familienrecht und ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich des Versicherungsrechts.

Arbeitsrecht
Familienrecht
Sozialrecht
Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Versicherungsrecht
Verkehrsrecht
Strafrecht

Wir sind im Arbeitsrecht spezialisiert auf die Vertretung von Arbeitnehmer*inneninteressen einschließlich der Betreuung von Betriebsratsarbeit.

Standardsituationen wie Kündigung, Abmahnung, Urlaubsgewährung oder Rückkehr nach Krankheit an den Arbeitsplatz gehören zu unserem Tätigkeitsfeld. Aber auch neue Rechtsfragen, gerade im dynamischen Arbeitsrecht, werden von uns aufgegriffen und durchgesetzt.

Die Corona-Pandemie ist ein gutes Beispiel dafür wie das Arbeitsrecht flexibel auf aktuelle Änderungen reagiert, wir haben dabei die Interessen unserer Mandantschaft und deren Durchsetzung immer im Fokus.

Arbeiten bedeutet nicht nur Geldverdienen, es geht dabei auch um Respekt, Gerechtigkeit und Waffengleichheit: wir vertreten Sie engagiert und offensiv.

Wir sind seit langem spezialisiert im Familienrecht. Alle Belange, die mit dem Familienleben verbunden sind, werden von uns juristisch bei Konflikten bearbeitet und vertreten.

Fragen zu Scheidung, Unterhalt, Verteilung des ehelichen Vermögens (- oder auch der ehelichen Schulden), Perspektive der Kinder und viele weitere bei Trennung auftretende Aspekte sind bei uns in guten Händen und gehören zu unserem juristischen Repertoire.

Unser Ziel ist es eine fundierte und zukunftsorientierte Lösung für Sie zu erarbeiten, damit auch trotz vorhandener Konflikten eine gemeinsame Perspektive erhalten bleibt, insbesondere im Interesse gemeinsamer Kinder.

Wir scheuen uns nicht, für Sie zu streiten, sind aber jederzeit auch bereit, eine gütliche Einigung zu suchen.

RechtsanwältInnen Dagmar Vogel, Cordula Arnold, Astrid Gramckow

Das Sozialrecht ist ein weites Feld, 12 Sozialgesetzbücher und viele Nebengesetze zeigen auf, welche Ansprüche und Leistungen Ihnen zustehen.

Lehnt die Behörde Ihren Antrag ab, prüfen wir die Erfolgsaussicht für Gegenmaßnahmen wie Widerspruch, Eilverfahren oder Klage. Zum Sozialrecht gehören unterschiedliche Leistungen aus allen Lebensbereichen wie Kindergeld, Erwerbsminderungsrente, ALG II, Wohngeld, Pflegeversicherung, Schwerbehindertenrecht, Krankenversicherung und viele weitere Ansprüche.

Das Sozialrecht hat als Gegenüber immer eine Behörde, daher ist die Verfahrensordnung auch bürgerfreundlicher als in vielen anderen Rechtsgebieten. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung, um Ihre Ansprüche durchsetzen zu können. 

RechtsanwältInnen Dagmar Vogel, Cordula Arnold, Astrid Gramckow

Mietrecht ist eine unserer Spezialisierungen. Wir vertreten Mieter und Vermieter. Wir werden gerichtlich und außergerichtlich für Sie tätig.

Bei Rechtsfragen rund um Kündigung des Mietverhältnis, Mängelbeseitigung, Höhe der zu zahlenden Miete, Betriebskostenabrechnung, Schönheitsreparaturen oder Kautionsrückforderung beraten und vertreten wir Sie stets mit Blick auf Erfolgsaussicht und Kostenrisiko.

Wenn Sie nicht zur Miete wohnen, sondern Eigentümer einer Wohnung sind, gibt es oft Streitigkeiten bei Abstimmungsfragen über notwendige Investitionen etc., die Höhe des zu zahlenden Hausgeldes, Fragen der Gemeinschaftsordnung sowie bestehende Rechte und Pflichten der jeweiligen Wohnungseigentümer. Bei allen Wohnungseigentumsangelegenheiten stehen wir Ihnen mit unserem Wissen zur Seite und erarbeiten praktikable Lösungen.

Rechtsanwältin Cordula Arnold

Wir haben uns bewußt auf das Versicherungsrecht spezialisiert. Versicherungen decken Risiken vieler Lebensbereiche ab durch Haftpflicht-,  Hausrat-, Unfall-, Reise- und KFZ-Versicherung etc.

Wirksam sind sie jedoch nur, wenn alle Voraussetzungen vom Versicherungsnehmer erfüllt werden. Versicherungsbedingungen sind kompliziert und schaffen vielen Hürden, um eine Leistung von der Versicherung zu erhalten.

Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche außergerichtlich und gerichtlich und kappen die Fallstricke für Sie.

Rechtsanwältin Astrid Gramckow

Verkehrsrecht ist nicht nur Männersache, auch wir beraten Sie zu allen Bereichen, die dazugehören.

Ein Verkehrsunfall kann gravierende Folgen haben, die Schadensregulierung wird von uns bearbeitet und wir setzen Ihre Forderungen gegen die gegnerische Versicherung durch, sei es Ersatz oder Reparatur des Fahrzeuges oder Kompensation für Körperschäden, Schmerzen, Verdienstausfall etc.

Daneben ist das Verkehrsstrafrecht ein relevanter Bereich. Wir prüfen für Sie Möglichkeiten, Bußgeldbescheide, Strafverfahren, Entzug des Führerscheines oder Punkte im Verkehrszentralregister abzuwenden und verteidigen Sie effektiv.

Rechtsanwältin Astrid Gramckow

Wir sind für Sie tätig als Verteidigerinnen, wenn Ihnen eine Straftat vorgeworfen wird. Wir nehmen Akteneinsicht in die Strafakte der Staatsanwaltschaft und besprechen ausführlich mit Ihnen, welche Verteidigungstaktik Sinn macht. Wir verteidigen Sie vor Gericht – natürlich auch, wenn Sie inhaftiert sind.

Wir vertreten Sie selbstverständlich als Geschädigte/r einer Straftat. Wir begleiten Sie als Nebenklägervertreterin im Strafprozeß, wenn Sie als Zeuge oder Zeugin vernommen werden und sorgen dafür, dass Ihre prozessualen Rechts gewahrt werden. Wir setzten Ihre Schmerzensgeldansprüche durch – im Straf- oder Zivilverfahren und beraten Sie zu möglichen sozialrechtlichen Ansprüchen als Geschädigte/r.

Soziales
10.05.2020

Unsere Anwältinnen im WAZ-Interview

Corona: Die Pandemie wirkt sich auf viele Rechtsbereiche aus.

Artikel lesen